Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Zoll

Zollabzeichen auf einer grünen Jacke

Deutsches Zollabzeichen, © Bundeszollverwaltung

04.12.2017 - Artikel

Zollvorschriften

Hier finden Sie Zollinformationen des Bundesministeriums der Finanzen. Für detaillierte Informationen zu den Zollbestimmungen für Jamaika, die Bahamas, Cayman Islands und Turks & Caicos Islands wenden Sie sich bitte an die zuständige Vertretung in Deutschland.


Anmeldepflicht für Barmittel von 10.000,- Euro oder mehr bei Reisen in oder aus der Europäischen Union

Alle Personen, die mit 10.000,- EUR oder mehr Barmittel in die EU einreisen oder aus der EU ausreisen, müssen seit 15. Juni 2007 diesen Betrag beim Zoll anmelden. Diese Maßnahme dient der Bekämpfung von Geldwäsche, Terrorismus und Kriminalität und soll zur Verstärkung der Sicherheit und Vorbeugung von Verbrechen auf EU-Ebene beitragen.

Alle Informationen sowie der Anmeldevordruck und die Merkblätter sind auf der Seite der deutschen Zollverwaltung eingestellt worden. Zusätzliche Angaben finden sich auf der Seite der Europäischen Kommission.

http://www.zoll.de/DE/Home/


Reisen mit Haus- und Zootieren in / durch die Europäische Union

Wenn Sie mit Haus- oder Zootieren aus Jamaika nach Deutschland einreisen möchten, müssen Sie zum Schutz vor der Einschleppung und Verbreitung der Tollwut in der Europäischen Union bestimmte Anforderungen beachten.

https://www.bmel.de/DE/Tier/HausUndZootiere